Obst- und Gartenbauverein Sigl

1992

Gründungsjahr

159

Mitglieder

18

Euro Beitrag (+ 3 Euro für jedes weitere Familienmitglied)

Kurze Geschichte

Der Verein wurde am 20.02.1992 gegründet. 28 Personen ließen sich bei der Gründungsversammlung gleich aufnehmen. Zum ersten Vorstand wurde Ludwig Graf aus Reisach gewählt.

Vereinsaktivitäten

Unser Vereinsleben besteht aus einer bunten Palette von Aktivitäten. Vor dem 1. Advent treffen wir uns zum Binden und Stecken von Adventskränzen und Gestecken. Das dazugehörige Grünzeug besorgt der Verein.

Im Februar wird bei uns ausgebuttert. Der Abend wird von unseren Mitgliedern sehr gut besucht und durch eine kleine Blumentombola abgerundet.

Bei unserer alljährlichen Maiwanderung sind Groß und Klein immer gerne dabei. Es werden Aussichtspunkte, Geo Wanderwege oder Naturdenkmäler in unserer näheren Heimat bewandert.

Der Höhepunkt im Vereinsjahr ist unser Gartenfest an Fronleichnam. Es findet in Oberweißenbach bei Alfons Trummer statt. Beginn ist jeweils nach der Prozession um ca. 11.30 Uhr. Neben Rostbratwürsten bieten wir saftigen Spießbraten und Hähnchen vom Grill an. Berühmt ist auch unsere Kuchentheke am Nachmittag. Bei gemütlicher Livemusik ist es immer ein schöner Festtag.

Im Oktober 2018 hielten wir unser erstes Mostfest in Seiboldsricht, Gasthaus Kredler ab.

Fahrten machen wir regelmäßig zur Landesgartenschau oder in den Jahren dazwischen zu anderen attraktiven Sehenswürdigkeiten. Sie werden immer sehr gut angenommen, so mussten wir z. B. 2016 mit zwei Bussen nach Bayreuth zur LGS fahren.

Das ist uns wichtig

  • unsere alten Obstsorten durch Nachtzüchtung und Veredeln erhalten
  • in den Kindern das Interesse an der Natur zu wecken und ihnen den Ablauf der Natur nahe zu bringen
  • Geselligkeit und Zusammenhalt im Verein
  • eine Vielfältigkeit in den Gärten schaffen.

Unser Motto

Unsere Aufgabe als Obst und Gartenbauverein soll nicht sein, wer die schönsten Blumen am Haus und Balkon hat, sondern wer die größte Vielfältigkeit und somit einen großen Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanze schafft.

Kinderprogramm

Beim Ferienprogramm der Stadt Vilseck sind wir mit Wanderungen oder Aktionen wie Sonnenblumenwettbewerb oder Kürbiskopfschnitzen dabei.

Besonderheiten

Seit 1996 betreiben wir in Oberweißenbach bei Alfons Trummer eine Obstpresse, bei der der Saft vom eigenen mitgebrachten Obst an die Kunden wieder ausgegeben wird. Der Saft ist naturtrüb und wird nicht chemisch behandelt, sondern lediglich wegen der Haltbarkeit erhitzt. Er wird in 3l bzw. 5l Beutel oder in mitgebrachten Flaschen abgefüllt.

Zur Weiterbildung der Mitglieder im Umgang mit den Pflanzen, sei es in einem Schneidekurs für Sträucher und Obstbäume oder durch fachliche Vorträge, werden zum nötigen Zeitpunkt immer wieder Kurse angeboten.

Gerätschaften zum Ausleihen

Zu unseren Gerätschaften gehören

  • ein AS-Mulchmäher
  • ein Hochentaster
  • ein Vertikutierer
  • eine Gartenfräse
  • diverse Leitern und
  • ein PKW-Anhänger
neutral_person_male

Ansprechpartner

Armin Heuberger
Erster Vorsitzender

Wintergraben 4/Schlicht
92249 Vilseck
Tel.: 09662 7401
Mobil: 0151 173 175 30